Warenkorb

Unsere Modelle werden als Bausatz geliefert und können nach Belieben farblich selbst gestaltet werden!

Die Produktion, Bemalung

und Verarbeitung

Wir stellen unsere Gebäudemodelle und Zubehör unter Verwendung eines CO2-Lasers, mit einem Arbeitsbereich von 40 x 30 cm, her. Hauptsächlich verwendete Werkstoffe: Finnpappe in verschiedenen Stärken, Flugzeugsperrholz, Polystyrol, Plexiglas, 3D-Drucke.

 

Zum Bemalen von Laserkarton eignen sich Probepackungen von handelsüblichen Dispersionsfarben oder Acrylfarben z.B. von Revell oder Vallejo. Sperrholz wird gebeizt.

 

Zum Kleben verwenden wir Lasercut-Kleber z.B. von der Firma Faller, dieser lässt sich mit seiner feinen Dosierspitze leicht verarbeiten. Auch möglich ist ein verdünnter Holzleim - diesen am besten mit einer Zahnstocherspitze oder Ähnlichem auftragen.

Herstellung des Bahnhofs Murau-Stolzalpe

Ausschneiden einer Stützwand für den Bahnhof Gaweinstal

"Gravieren" der Holzbretter beim Magazin Auersthal